Fast wäre sie an mir vorbeigerauscht, aber seit Samstag Abend ist sie mir doch im Gedächtnis geblieben, die kleine Blonde Annemarie Eilsfeld von Deutschland sucht den Superstar. 

Sie ist süß, sie ist blond und singen kann sie auch noch und nun trat sie in in einer der lautesten Shows auf, die RTL momentan zu bieten hat.

Schon im zarten Alter von 7 Jahren begann sie mit den Singen in einer Musikschule. Heute ist sie  18 Jahre alt und mittlerweile ist sie als professionelle Sängerin unterwegs. Etliche Auftritte mit ihrer Band „Anmie“ kann sie verbuchen.

Die Prozedur, die ein Casting mit sich bringt, dürfte ihr nicht mehr fremd sein, den neben dem DSDS Casting hat Annemarie Eilfelds auch bei der Show „Star Search“ in der Endrunde gestanden. Auch wenn es für den Gewinnertitel letztendlich nicht gereicht hat.

Doch nun hat sie sie Chance das zu ändern, wenn sie sich anstrengt und zeigt, was sie wirklich kann und auch stimmlich einiges auf dem Kasten hat.

Beim ersten Auftritt bei DSDS sang Annemarie Eilfeld daher das Lied “Warwick Avenue” von Duffy. Stark angefangen und dann stark nachgelassen. Dieter Bohlen fragte kurz nach, ob alles okay sei … und nach einer kurzen Pause konnte sie dann weiter singen und der Jury beweisen, dass in ihr mehr steckt, als nur die perfekte Stimme.

Wie auch immer es bei DSDS für sie weitergehen wir, Ich wünsche ihr weiterhin soviel Erfolg dabei ;-)!

Ähnliche Beiträge