PolarisationstechnologieFlachbild Fernseher der neuen Generation – flacher, größer und brillante Farbqualität.
Die Hersteller arbeiten mit Hochdruck an der Darstellungsqualität der Flachbild Fernseher. So soll die Bewegungsunschärfe, die die LCD-Technik noch beherrscht bald beseitigt werden. Aber auch an der Bild- und Farbqualität wird auf Hochtouren gearbeitet.

Flachbild Fernseher – 3D-Polarisation oder Shutter?

Es lässt sich nicht klar definieren welche Art der Technik die Bessere ist. Bei der Bildqualität liegt die Shutter-Technik ganz vorne. Die Shutter-Brille sorgt dafür, durch den LC-Display und nicht vorhandene Hintergrundbeleuchtung, dass das Bild im richtigen Auge angezeigt wird. Durch aufeinander folgende Abdunkelung der Panels, und dies bis zu 50 Mal pro Sekunde, wird dem Benutzer jeweils das richtige Bild präsentiert. So entsteht das Gefühl ein flüssiges 3D-Bild zu sehen. Aber auch im Preis ist die Shutter-Technik der Polarisationstechnik überlegen. Wobei auch die Shutter-Technik einige Nachteile bietet: So sind die Shutter-Brille im Vergleich zu Polarisationsbrillen teuerer. Hinzu kommt, dass die Brille mit Strom betrieben wird. Hier kommen noch Anschaffungskosten für Akkus oder Batterien hinzu. Trotz der schnellen Schaltzeit kann es in manchen Fällen zu Verzögerung und dadurch zu unerwünschten Effekten kommen. Die Polarisationstechnik wird vorwiegend in Kinos angewandt. Hier werfen zwei Projektoren für jeweils ein Auge die Bilder mit unterschiedlicher Polarisation übereinander auf die Leinwand. Bei derzeit auf dem Markt erhältlichen LCD – Flachbild Fernseher wird ein fester Filter eingesetzt, der das Licht eines Bildpunktes horizontal und vertikal polarisiert. Der große Vorteil der Polarisationstechnik liegt in der Brillen-Ausführung. Diese verbrauchen keine Energie und benötigen lediglich zwei Gläser mit Polarisationsschicht.

Fazit:

Bessere und schärfere Kontraste und stromsparende Technologie: Die Vorzüge der Polarisationstechnik sind vielseitig und zukunftsorientiert. Ferner bietet die Polarisationstechnik viele Vorteile, die dem Zuschauer sowie dem Hersteller zu Gute kommen. So ist hier die flimmerfreie Darstellung der Bilder sowohl im 3D als auch bei der gewohnten 2D-Darstellung zu benennen. Aber auch kann der Hersteller von den preisgünstigeren Brillen profitieren: Durch größere Mengenabgabe an Polarisationsbrillen, fällt die Vermarktung leichter als bei der preisaufwendigeren Shutter-Variante.

Foto: Magnum – Fotolia

Ähnliche Beiträge