Was mussten wir uns nicht alles schon antun? Heiraten vor der Kamera, Partnersuche vor der Kamera, It-Girls auf Bauernhöfen, Promis die vor der Kamera ihr Eheleben vollführen, Schönheits-OPs vor leufender Kamera und und und. Nun fehlt in der Reihe eigentlich nur noch eins. Na? Richtig, eine Promi-Schwangerschaft!

Und da schwanger sein zur Zeit ja voll „in“ ist und laut einem tollen RTL-Magazin „ein Babybauch das beste Accessoire auf dem roten Teppich“ ist, musste das ja kommen. War nur noch nicht klar welches kamerageile Päarchen dafür hergibt. Jetzt ist es raus: Jana Ina und Giovanni Zarella. Ja genau, die beiden die bei Pro7 seit langem immer irgendwie präsent sind, aber keiner so genau weiß warum. Und weil sie eh immer da sind und um den Leuten eine Antwort auf das Warum zu geben, kann man ja dann auch gleich das Privatleben filmen…

Zufällig war natürlich ein Kamera-Team im Haus, als Jana Ina einen Schwangerschaftstest macht, dann können sie ja eigentlich auch gleich dableiben und die Sendung „Wir sind schwanger“ nennen.

Jana Ina kennen wir aus der Wir-Normieren-Menschen-Sendung „Das Model und der Freak“ und Giovanni hat sich ja schon vor Jahren vor Kameras demütigen lassen: Damals als er Popstar werden wollte, dies dann auch wurde, bei BroSis und dies dann auch schnell nicht mehr war. Ach ja, ihren Umzug und ihre frische Ehe haben sie auch schon von Pro7 verwursten lassen… Übrigens soll das Baby im Oktober kommen, aus Zufall gerade da, wo Giovannis neue Singel auf den Markt kommt. Hach!

[youtube Ofv1hl6FXI0]

Nun dürfen wir also all so tolle Dinge miterleben, wie zum Frauenarzt gehen, Schwangerschaftsgymnastik machen, Baby-Kurse besuchen und sicher wird auch die ein oder andere Umstandsmode geshoppt. Spannend oder? Da braucht man ja fast kein eigenes Leben mehr. Obwohl laut Giovanni das ja alle genauso machen sollten:

Wir wollen zeigen, dass es cool ist, eine Familie zu gründen.“ Sicher ist es das irgendwie, aber zählt sowas wie Privatleben heute nichts mehr? Und jemand, der ein Kind haben möchte, dem muss man sicherlich nicht noch erzählen wie toll das ist. Da wären wir ohne Promis nämlich nie allein drauf gekommen… Wie pflanzt man sich nochmal fort?

Und am Ende lässt uns Giovanni noch folgendes wissen: „Ich konnte einfach nicht glauben, dass so ein kleines Kind so viel, wie sagt man, Pupu macht. Ich bekomme meinen großen Jeep sauber, aber an diesem kleinen Babypopo bin ich gescheitert. Also muss ich wohl noch ein bisschen weiterproben.“

Na, da können wir uns ja auf einen schönen Haufen Scheiße freuen!

Ab 28.8. immer donnerstags um 22:15 Uhr auf Pro7…

Ähnliche Beiträge