Heute abend kommt mal wieder meine absolute Lieblingssendung im deutschen Fernsehen: „Neues aus der Anstalt“.

Um 22:15 Uhr im ZDF führen einen Georg Schramm und Urban Priol mal wieder durch die politischen Ereignisse des vergangenen Monats. Die „satirische Monatsvisite“ der beiden bissigen Kabarettisten ist schon seit geraumer Zeit einmal im Monat fast schon Pflichtprogramm für mich und meine Freundin.

[youtube nyltwsqKwIY]

Denn „Neues aus der Anstalt“ ist politisches Kabarett in einem neuen Gewand. Nicht nur, dass Schramm und Priol sich frecher, offener und teilweise auch sarkastischer äußern als andere politische Kabarettisten, sondern sie versuchen auch Leute, die eher aus dem Comedybereich kommen mit in ihr Konzept einzubinden.

Im Zentrum steht eine fiktive Irrenanstalt, in die sich die jeweiligen Gäste und auch das Publikum „einliefern“ lässt und man vom politischen Irrsein geheilt wird. 😉

Besonders Georg Schramm nimmt kein Blatt vor den Mund und deckt Wahrheiten unserer politischen Landschaft auf, die stets gut recherchiert sind. Damit hat er mir und bestimmt vielen anderen schon tief aus der Seele gesprochen…

Heute abend „liegen auf der Coach“: Michael Mittermeier, Piet Klocke und Erwin Pelzig.

Also, alle Leute, die noch ein wenig politischen Verstand besitzen, unbedingt „Neues aus der Anstalt“ gucken.

Ähnliche Beiträge