Mit gerade einmal 53 Jahren verstarb Jim Henson am 16.Mai 1990 und hinterließ ein Märchenland an Charakteren, Geschichten und Erinnerungen, die noch heute Kinder und Erwachsene gleichzeitig berühren.

Neben den großartigen Filmen ist Jim Henson vor allem für seine Shows bekannt, die Erwachsene und Kinder vor den Fernseher lockten und damit flächenübergreifend unterhaltsam waren, inklusive viel Musik, die immer Dreh und Angelpunkt war.

Sesamstraße (1969- ?)

Wie dumm wären Kinder wohl ohne die Sesamstraße, von der sie auf musikalische und spielerische Art und Weise von plüschigen Monstern Lesen, Zählen und Rechnen beigebracht bekamen. Dazu kamen die immer witzigen Storys, die auch heute so mancher Comedy Serie die Show stehlen. Zwar war die deutsche Version liebevoll und wunderbar gemacht (Herr von Bödefeld ist Kult), aber die originale Show mit Oscar aus der Tonne und Bibo ist eine Institution in der TV Geschichte.

[youtube 6-sJKRPuaiM]

Die Muppets (UK: 1976-81/ USA:1976-81)

Die Muppets sind Show Geschichte, denn wohl keine Late Night Show hat gleichzeitig so viele Gaststars und so viel Spaß gehabt. Mit beißendem, surrealen und sehr medienkritischen Humor wurden die Abläufe vor und hinter der Bühne der Muppets gezeigt, wobei Gaststars a la Steve Martin, Alice Cooper (der seine eigenen Monster mitbrachte) und Vincent Price auf ungewöhnliche Art und Weise neue Seiten von sich zeigen durften.

[youtube 9THwnQg-vEw]

Die Fraggles (1983-87)

Im Gegensatz zur Muppet Show und der Sesamstraße waren die Fraggles eine Serie, die pro Episode einzelne Geschichten behandelte und dabei auch Themen wie Vorurteile, Religion und Auseinandersetzungen tiefgründig zur Sprache brachten, ohne den leichten Ton und die musikalischen Schmankerl zu vernachlässigen. Die allwissende Müllhalde ist und bleibt ein wichtiger Teil meiner Kindheit.

[youtube WPlbsF1fo2E]

The Story Teller (1988-91)

In dieser Serie wurden je Episode berühmte Märchen aus aller Welt von einem Geschichtenerzähler (John Hurt) und seinem Hund erzählt, die Märchen selbst wurden von Muppets als auch realen Schauspielern nach gespielt und waren liebevoll gestaltet und mit viel Humor geschmückt, dabei aber auch immer das Bisschen gruselig, was man an Märchen so liebt.

[youtube Bs81RjW4kvs]

The Jim Henson Hour (1989)

Niedrige Einschaltquoten und kaum Medienpräsenz hielt die Jim Henson Hour nicht davon ab, ein selbstironisches und äußerst unterhaltsames Late Night Programm zu sein, dass sich mit anderen Programmen dieser Art auseinandersetzte und kleine Geschichten erzählte. Vor allem wurden aber bestimmte Themen (etwa Science Fiction, Unterwasserwelten und Müll) behandelt, Musik gab es natürlich auch.

[youtube 3iqOdXgDP40]

Ähnliche Beiträge