Samsung bleibt auch in diesem Jahr der Plasma-Technologie treu und schickt gleich fünf neue Serien ins Rennen. Unter anderem die neue Flaggschiff-Serie F8590, die schon vor dem Erscheinen im Handel viel und heiß diskutiert wird. Samsung wird mit der F8590-Serie dem Platzhirsch Panasonic die Krone um den besten Plasma-TV des Jahres streitig machen wollen.

Was bei der F8590-Serie sofort auffällt, ist das extravagante und in manchen Augen vielleicht auch gewagte Design. Geprägt durch durchgängig fließenden Linien aus Metall unterscheidet sich der F8590 deutlich von den bisherigen TV-Designs. Samsung spricht von nicht weniger als der “größten Design-Erfindung”, das sich wie ein Kunstwerk in das Wohnzimmer einfügt.

Samsung F8590 3D Full HD Smart Plasma-TV

Ausstattung

Die Ausstattung kann sich genauso sehen lassen. Integriert wurde, was Samsung zu bieten hat. Ein Spitzen-Full-HD-Panel mit atemberaubender Bildqualität, satten Schwarztönen und beeindruckender Bildhelligkeit. Dazu gesellen sich Sprach- und Gestensteuerung, ein integrierter Twin-Tuner sowie ein flotter Quad-Core-CPU der die neueste Smart-Hub-Oberfläche antreibt.

Darüber hinaus verfügt der F8590 über eine ausfahrbare Kamera sowie integriertes WLAN. Selbstredend ist die 3D-Funktionalität. Hier setzt Samsung auf die Shutter-Technologie. Der F8590 wird in zwei Größen erhältlich sein. Als PS64F8590 in 64 Zoll und PS51F8590 mit 51 Zoll Diagonale.

Samsung F5570 3D Full HD Smart Plasma-TV

Die nächstgünstigere Serie ist die F5570. Sie kommt im klassichen Samsung Design mit Krähenfuß daher. Die preislichen Unterschiede bringen natürlich auch technische mit sich, zu denen zählen: das Clear-Image-Panel statt des Super-Contrast-Panels, der fehlende Real-Black-Pro-Filter, einem Dual-Core statt Quad-Core-CPU sowie des fehlenden Twin-Tuners und der Sprachsteuerung.

Doch auch die F5570-Serie ist 3D-fähig, verfügt über Full HD Auflösung und wird durch tolle Schwarzwerte und natürliche Farben überzeugen. Auch sie wird in zwei Größen erhältlich sein: in 60 Zoll als PS60F5570 und mit 50 Zoll Diagonale als PS50F5570.

Samsung F5000 Full HD Plasma-TV

Als nächstes sei die F5000-Serie genannt. Die wesentlichen Unterschiede zur F5570-Serie sind hier die fehlende 3D-Unterstützung, der Verzicht von Smart-TV-Features und Internet-Diensten sowie der fehlende Sat-Tuner. Die Serie wird es in drei Größen geben: in 64 Zoll als PS64F5000, in 60 Zoll als PS60F5000 und mit 51 Zoll Diagonale als PS51F5000 geben.

Samsung F4900 3D HD-ready Plasma-TV

Danach folgt die F4900-Serie, welche in zwei Größen und ohne Full HD Auflösung auf den Markt kommen wird. Mit 1.024 x 768 Pixel ist diese „nur“ HD-ready und an Käufer gerichtet, die auf HD-Auflösung keinen so großen Wert legen. Dafür ist die F4900er Serie mit 3D-Wiedergabe ausgestattet. Erhältlich wird sie in 51 Zoll als PS51F4900 und in 43 Zoll als PS43F4900 sein.

Samsung F4500 HD-ready Plasma-TV

Fast identisch aber ohne 3D ist die günstigste Serie, die F4500er. Auch sie verfügt nur über HD-ready Auflösung und wird in den zwei Größen 51 Zoll als PS51F4500 und in 43 Zoll als PS43F4500 erhältlich sein.

Zusammenfassung und Preise

Samsung PS64F8590: 64 Zoll, 1080p, 3D Smart-TV -> 3.999 Euro
Samsung PS51F8590: 51 Zoll, 1080p, 3D Smart-TV -> 2.599 Euro
Samsung PS60F5570: 60 Zoll, 1080p, 3D Smart-TV -> unbekannt
Samsung PS51F5570: 51 Zoll, 1080p, 3D Smart-TV -> unbekannt
Samsung PS64F5000: 64 Zoll, 1080p -> unbekannt
Samsung PS60F5000: 60 Zoll, 1080p -> unbekannt
Samsung PS51F5000: 51 Zoll, 1080p -> unbekannt
Samsung PS51F4900: 51 Zoll, 720p, 3D-TV -> unbekannt
Samsung PS43F4900: 43 Zoll, 720p, 3D-TV -> unbekannt
Samsung PS51F4500: 51 Zoll, 720p -> unbekannt
Samsung PS43F4500: 43 Zoll, 720p -> unbekannt

Ähnliche Beiträge