Pro 7 lädt zum neuen „Mädchen-Samstag“ ein – ab dem 18.04.2009 kommen wir Mädels voll auf unsere Kosten.

Gleich zwei neue Teenie-Serien aus den USA werden an dem sonst recht faden  Samstag-Nachmittag von 16:00 – 18:00 Uhr ihren Platz finden.

Das wären zum einem die Serie „Gossip-Girl“ und die Neuauflage von „Beverly Hills, 90210“ aus den 90ern als einfach nur „90210“. Mit dem sexy Jason und dem Herzensbrecher Luke.

Ab 16:00 Uhr machen die „Gossip-Girl“ die Mattscheibe unsicher. Die Serie dreht sich um eine Clique Teenager, in welcher ein  Mädchen aus der Gruppe nach amourösen Geschichten verschwindet und dann doch wieder auftaucht.
Die Verstrickungen und Geheimnisse der Teenager und Ihrer Eltern werden ständig anonym über einen Internet-Blog veröffentlicht, vom „Gossip-Girl“.

Um  17:00 Uhr kommt dann der Klassiker – ehemals „Beverly Hills 90210“ – nun ganz kurz und knackig „90210“ genannt daher.
Wie beim Original beginnt die Serie wieder mit dem Umzug. Annie und ihr Adoptivbruder Dixon ziehen gemeinsam mit ihrem Vater Harry Wilson nach Beverly Hills. Harry wird dort neuer Direktor der West Beverly Hills High School – und sie treffen die alten Bekannten wieder. Es wurden keine Mühen gescheut, um soviel vom alten Cast aus den 90ern wieder für die Neuauflage zu aktivieren.

Trotz dem ziehen aller Register, um dem Erfolg der Neunziger anzuknüpfen, floppte die Serie ein wenig vor sich hin. Rund 50% der Zuschauer wurden eingebüßt, wo die Sendung aber guten 5. Mio. Zuschauern startete.

Sehen wir mal, wie das hier ankommt!  Denn man darf trotzdem gespannt sein und sich mal wieder auf einen schönen Mädchen-Abend vor dem Fernseher freuen, ein wenig mitlachen, schwärmen und über Intrigen und Lügen staunen.

So wie sich das eben für Vorabend-Serien gehört 😉 !

Ähnliche Beiträge