5 Jahre seit Sex and the City aufgehört hat, Fans auf der ganzen Welt suchen weiterhin nach einem equivalenten Ersatz.

[youtube FdckmRHZuwA]

Lipstick Jungle hat schon einmal einen Vorteil – die grandiose Brooke Shields, die als Ex-Model die Modewelt und den Glamour verkörpert, wie keine Zweite und dabei auch noch humorvoll ist.
Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Candace Bushnell und dreht sich um die drei Freundinen Victory Ford (unglaublich süß: Lindsay Price) , Nico Reilly (unglaublich charmant: Kim Raver) und Wendy Healy (unglaublich fantastisch: Brooke Shields), die in der Mode-, Journalismus- und Filmszene tätig sind und das natürlich unglaublich erfolgreich.
Der Mix aus Drama und Comedy hat schon bei Sex and the City hervorragend funktioniert und auch wenn es in Lipstick Jungle teilweise mehr um das Geschäft geht, in dem sich die drei Superfrauen beweisen müssen, als leidgliches Shoppen und Männergeschichten, wie bei Carrie und Co, ist Lipstick Jungle sicher einer der ähnlichsten Vertreter der Show, den sich Fans wünschen können.
Gutaussehende männliche Nebenrollen, bissig-starke Frauen, die unglaublich keck und sympathisch ihre Makel präsentieren und sehr viel Witz machen Lipstick Jungle zu einem absoluten Muss, besonders, wenn der Herbst kommt und man mit Kuschelsocken, Cappuccino und sämtlichen besten Freunden vor dem Fernseher gekuschelt liegen möchte, um mit zu lachen, leiden und zu träumen.
Ab dem 16.9. läuft Lipstick Jungle jeden Mittwoch ab 21:15, was natürlich gelegen kommt, da dieser Tag sowieso schon für die Frauenserien reserviert ist, so dass man seinen Terminkalender auch nicht groß umstrukturieren muss, um sich den Abend frei zu nehmen.

Ähnliche Beiträge