Christian Rach, der Restauranttester ist zurück: Ab Montag, den 5. Januar 2009 zeigt RTL jeweils um 21:12 Uhr die neuen Folgen der mittlerweile vierten Staffel. Und auch hier wird Herr Rach wieder versuchen totgeglaubten Restaurants aus der Patsche zu helfen.

Am Konzept wurde nicht viel gerüttelt: Christian Rach wird sich in jeder Folge einem Restaurant annehmen, das kurz vor dem Aus steht. Wie immer kommt er unangekündigt und probiert ein paar Gerichte aus der Karte. Da zeigen sich dann meistens bereits die ersten Schwachstellen. Danach geht er in die Küche, begutachtet die Kochweise und die hygienischen Verhältnisse. Welche Zutaten werden benutzt? Wie hoch sind die Koste? Zieht das Personal mit?

[youtube NDRmnFKhzBc]

Nachdem alle diese Fragen geklärt sind, geht es dann frisch ans Werk: Das bisherige Konzept des Restaurants wird individuell umgemodelt und so gut es geht verbessert. Das führt dann natürlich auch immer zu Stunk mit den Eigentümern, da die meist erst gar nicht einsehen wollen etwas zu ändern. Doch am Ende läuft der Laden dann. Nun kommt der schwerste Teil, denn Herr Rach geht und die Eigentümer müssen sehen wie sie das neue Programm alleine durchziehen können… Nach ein paar Monaten besucht er sie dann und vergewissert sich, ob es geklappt hat…

Von Staffel zu Staffel wird „Rach, der Restauranttester“ immer erfolgreicher und bekommt mehr und mehr Zuschauer. Kann die vierte Staffel die bisherigen fast sechs Mio. Zuschauer pro Folge noch toppen? Möglich ist es, da Rach dieses Jahr sowohl für die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste TV-Unterhaltung“, als auch für den Deutschen Fernsehpreis als „Bester TV-Coach“ nominiert war.

Dieses Mal gibt es auch eine Neuerung, denn in den sieben Folgen wird er zunächst in den ersten sechs sein übliches Programm durchziehen und dann in der letzten Episode noch einmal Restaurants besuchen, denen er vor über einem Jahr geholfen hat und sehen, was aus ihnen geworden ist.

Fans von Christian Rach können sich also auf Januar freuen…

Ähnliche Beiträge