Wenn es am 12. November (20:15 Uhr) heißt „Zwölf Punkte an Bayern für diese großartige Performance“, dann tanzt Deutschland. ProSieben bittet in seiner neuen Show „Deutschland tanzt“ zum ersten Tanz-Wettbewerb der Bundesländer. Lena Gercke moderiert die Show-Reihe, über der die große Frage steht:
Welcher Star siegt für sein Bundesland?

Hier werden alle Tanzstile gemischt

In der ersten Show treten 16 Stars für ihre Bundesländer an und müssen dabei mit ihren Performances –ob klassischer Paartanz, eine ausdrucksstarke Solo-Darbietung oder eine wilde HipHop-Nummer –Deutschland von ihrem Tanz-Talent überzeugen. Jedes Bundesland wählt seine Favoriten. Die zwölf besten Stars ziehen mit ihren Bundesländern ins Halbfinale am 19. November ein. Im Finale wählt Deutschland aus sechs prominenten Landesvertretern seinen Sieger.

So findet die Punkteverleihung statt

Eine Weinstube in Rheinland-Pfalz, das Bratwurstmuseum in Thüringen und eine Hütte in den Allgäuer Alpen: Für die Abstimmung in der neuen ProSieben-Show „Deutschland tanzt“ schaltet ProSieben live zu 16 Reportern in den 16 deutschen Bundesländern.
Dazu sammelt ProSieben die Anrufe und SMS der Zuschauerinnen und Zuschauer in jedem Bundesland separat ein. Diese Stimmen werden in einem den Zuschauern vertrauten Voting-Verfahren in Punkte umgerechnet: Zwölf Punkte bekommt der jeweils beste Act. Die ProSieben-Reporter berichten live aus 16 besonderen Orten, ihre Gastgeber präsentieren von hier die Punkte aus ihrem Bundesland.
Lena Gercke moderiert „Deutschland tanzt“ live aus München. Nach der ersten Show am 12. November ziehen die zwölf besten Stars für ihre Bundesländer ins Halbfinale am 19. November ein. Im Finale am 26. November wählt Deutschland den Sieger.

Diese Stars treten für ihr Bundesland an:

Magdalena Brzeska & Tochter Noemi (Baden-Württemberg)

Kassandra Wedel (Bayern)

Avelina Boateng (Berlin)

Friedrich Liechtenstein (Brandenburg)

Yared Dibaba (Bremen)

Fernanda Brandao (Hamburg)

Taynara Wolf (Hessen)

Wolfgang Lippert (Mecklenburg-Vorpommern)

Oliver Pocher (Niedersachsen)

Shermine Shahrivar (Nordrhein-Westfalen)

Nils Brunkhorst (Rheinland-Pfalz)

Elisabeth Brück (Saarland)

Xenia Prinzessin von Sachsen (Sachsen)

Jan Kralitschka (Sachsen-Anhalt)

Peer Kusmagk & Janni Hönscheid (Schleswig-Holstein)

Janin Ullmann (Thüringen)

„Deutschland tanzt!“ – ab 12. November 2016, immer samstags, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben

Bild und Text: © 2016 ProSiebenSat.1 Media SE

Motiv: Lena Gercke Foto: © ProSieben/Felix Krüger

Ähnliche Beiträge