Bevor DSDS überhaupt in die neue Staffel gestartet ist, muss sich mit Max von Thun bereits ein Jury-Mitglied verabschieden und wird durch Volker Neumüller ersetzt. Grund für den Ausstieg sollen Differenzen in der Beurteilung der Kandidaten gewesen, zudem stimmte die Chemie zwischen Pop-Titan Dieter Bohlen und Max von Thun nicht.

Nun also Volker Neumüller, der bereits für die Betreuung der Gewinner seit der 4. Staffel verantwortlich ist. Der 39jährige ist seit über 20 Jahre im Musikbusiness zu Hause und kann somit auf reichlich Erfahrung zurückblicken. Bleibt abzuwarten, wie er sich mit den beiden anderen Juroren verstehen wird.

Dass Dieter Bohlen kein einfacher Typ ist, weiß inzwischen ganz Deutschland. Momentan gibt er sich aber pflegeleicht und beweist bei der 13jährigen Jojo – das Supertalent, dass auch er gerührt sein kann. Die neuen Folgen von DSDS sind übrigens ab Januar 2009 zu sehen.

Ähnliche Beiträge