Anscheinend ist das Aufpolieren von Autos und Häusern nicht mehr genug, jetzt müssen die großen Kaliber her. Das auch Trucks ein wenig Bling Bling brauchen, zeigt die neue Serie auf RTL2.

In Amerika lief die Sendung auf dem Kanal „Country Music Television“, weshalb nach dem Zielpublikum nicht lange gesucht werden muss – echte Männer.
Die Mechaniker Gruppe „Chrome Shop Mafia“ erhält Briefe von Leuten, die Truckfahrer kennen, deren Vehikel dringend ein Make-Over benötigen. Das Fahrzeug wird heimlich still und leise mit einem ähnlich aussehenden Gefährt ausgetauscht und so richtig aufgestylt, während der ahnungslose Truckfahrer sich alsbald auf eine große Überraschung freuen kann.
Ich gebe es zu, ich liebe „Pimp my Ride“. Auch wenn ich keine Ahnung habe, was da an den Autos gemacht wird, ist es immer wieder witzig zu sehen, wie sich Xzibit über die Schrottkarren lustig macht und was für überflüssige Gimmicks man so in einem Auto unterbringen kann.
„Trick my Truck“ verfährt fast genauso, jedoch mit der Überraschung des Truckfahrers und eben der leichten Vergrößerung des Fahrzeuges.
Das kann besonders dann interessant werden, wenn auch Eiswagen oder Müllautos unter die Mechanikerhände kommen und wenn man davon ausgeht, dass die Jungs wissen, was sie da machen, ist es auch egal, ob man nun selbst überhaupt keine Ahnung von Autos hat, Spaß macht es allemal zu zusehen.
Ab dem 13.9. um 10:10Uhr auf RTL2 und mal ehrlich, von dem Sender sind wir ja nun wirklich Schlimmeres gewohnt.

Ähnliche Beiträge