Die britische Serie im Stil von “Ocean’s Eleven” kann man sich endlich für seine DVD-Sammlung zulegen.

[youtube ROhLLykajQU]

Ein Team von Kleinkriminellen, Betrügern und Ganoven hat sich zusammen gefunden, um sich mit ausgeklügelten Plänen langsam aber sicher reich zu gaunern. Angeführt von Michael Stone (Adrian Lester) ertricksen sie sich Geldsummen über Geldsummen, von kleinen Taschenspielertricks zu den ganz dicken Fischen.
Anfangs nur als kleine Hommage an Serien wie „Das A-Team“ gedacht, hatte die Kudos-Produktion so viel Erfolg, dass im Januar 2010 die sechste Staffel in Großbritannien anlief.
Seit Januar 2010 kann man sich als deutscher Fan nun endlich auf die erste Staffel auf DVD freuen, zumal man sie bis jetzt im deutschen Fernsehen nur auf dem Pay-TV-Sender RTL Crime oder dem nicht allen zugänglichen ZDF Neo verfolgen konnte.
Vom bissigen britischen Humor zu den kreativ ausgeklügelten Betrügereien des Hustle-Teams macht die Serie nicht nur Spaß, sondern gibt augenzwinkernde Einblicke in die Welt eines Con-Artists.
Für die deutsche DVD gibt es ein halbstündiges Making Of mit Interviews der Darsteller und des Produktionsteams auch das findet man nicht immer. Der einzige Wermutstropfen dürfte für diejenigen kommen, die das britische Original kennen: die Folgen sind die ca. 6 Minuten kürzeren deutschen Versionen, die kompletten britischen Episoden gibt es also nur mit den britischen Originalen.
Alle anderen dürfte das nicht sonderlich stören, denn selbst 6 Minuten kürzer hat man es hier mit einer erfrischend lockeren Kriminalserie zu tun, in der vor allem das Köpfchen anstelle des Revolvers gefragt ist.

Genre: Crime, Kriminalserie, Gauner

Ähnliche Beiträge