Seit 2001 beehrt eine Krimiserie unsere Bildschirme, die anstelle der aufregenden Verfolgungsjagden, die detaillierten Beweisführungen im Fokus hat. Seitdem hat es bereits zwei Ableger gegeben, aber welche CSI-Serie ist nun die Beste?

[youtube PIPP24CoiL8]

Mit CSI Las Vegas hat es alles angefangen und Hardcore Fans lassen sich auch nicht einreden, dass es irgendeine bessere Serie gibt. Kein Wunder, die Crew rund um den charismatischen Gil Grissom (William Petersen) ist nicht nur mindestens so attraktiv wie ihre Kollegen, sondern vor allem herzlich und humorvoll. Besonders die Ironie, mit der so manche Folgen die Serie an sich aufs Korn nehmen, die runden Charaktere der Ermittler und die immer wieder kreativen Fälle lassen kaum merken, dass das Original bereits seit 10 Staffeln ermittelt. Und mit Petersens Ersatzmann hat man dann auch noch überraschen können – Laurence Fishburne.
Wo CSI Las Vegas auch immer wieder mit Grissoms philosophischen Fragestellungen den Grips fordert, glänzt und glitzert es bei CSI Miami so schön, dass man auch darüber hinweg sehen kann, dass es hier schon sehr poliert zugeht. Die Fälle spielen sich meistens unter den Reichen und Schönen ab, oder behandeln die kriminelle Bandenkultur Miamis. Besonders Horatio (David Caruso) und seine unnachahmliche Art, mit der Sonnenbrille um zu gehen, hat schnell dafür gesorgt, dass CSI Miami mit seinen schönen Menschen und dramatischen Fällen zu einem weiteren CSI Hit wurde.
Letzter im Bunde durfte Gary Sinise werden, der als Kopf der CSI NY Crew 2004 in Aktion trat. Wo es bei CSI Miami glänzt und bei CSI Las Vegas gerne auch mal ironisch wird, ist die New York Version der Hitserie dunkel und pessimistisch. Sowohl die Crew, als auch die Fälle sind selten gut gelaunt und Happy Endings sucht man hier lange. Stattdessen ist sowohl die Farbgebung, als auch die Stimmung der Ermittler düster und zynisch.
Fazit: Misanthropische Zyniker lieben CSI New York wegen der bitteren Storylines, während Glamourfreunde sich gerne mit den schönen und reichen Kriminellen bei CSI Miami unterhalten. Zum Nachdenken, Mitfühlen und -Lachen regt jedoch immer noch CSI Las Vegas an, ohne Alterserscheinungen zu zeigen.

Ähnliche Beiträge