In der temporeichen Single-Show „Take Me Out“ stellt sich ein Mann 30 attraktiven Ladies. Über drei Runden muss er die Frauen von seinem Typ überzeugen. Bleiben am Ende der dritten Runde mehr als zwei Frauen übrig, ist der Mann am Drücker. Er wählt sich seine zwei Favoritinnen aus und stellt diesen eine entscheidende Frage, um sich dann für seine Herz-Dame zu entscheiden. Manchmal muss man einige Frösche küssen, ehe man den passenden Traumprinzen gefunden hat.

Wer findet Mr. Right?

Oft ist der äußere Schein nämlich trügerisch und der angebliche Mr. Right entpuppt sich als charakterliche Sparausgabe. Zum Glück gibt es aber Möglichkeiten, bei dem man „Mann“ ordentlich auf den Zahn fühlen kann umso schon vor dem ersten Date die Spreu vom Weizen zu trennen. Nun wird in sieben neuen Ausgaben der rasant-witzigen Dating-Show „Take Me Out“ wieder geflirtet, was das Zeugt hält. Am Drücker sind dabei natürlich die Frauen, die ihren Traumprinzen bei jeder Spielrunde ganz genau unter die Lupe nehmen. Aber auch die Damen müssen „die Hose runter lassen“! Comedian Ralf Schmitz fühlt als agiler Flirt-Bote den 30 Single-Ladies auf den Zahn und checkt so genau ab, welcher Topf zum Deckel passt. Das Erfolgsformat „Take Me Out“ begeistert das Fernsehpublikum auf der ganzen Welt. Mittlerweile läuft die erfolgreiche Fremantle-Produktion in 25 Ländern, unter anderem in Frankreich, Australien, England, Dänemark, Holland, USA, Indonesien und Japan. „Take Me Out“ ist eine Produktion der UFA Show GmbH im Auftrag von RTL.

Bild und Text: © RTL 2016

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Ähnliche Beiträge