Endlich, nachdem DMAX seid Jahren die Männerherzen höher schlagen lässt, gibt es seit einigen Monaten nun auch einen Sender nur für uns Frauen. Lohnt sich das Einschalten?

[youtube DGo45vD9Sk4]
Charmed, Medium, Ghost Whisperer, Frauen mögen es übernatürlich, natürlich nur, wenn es mit Liebesgeschichten und Familiendrama gespickt ist, wer sich nicht gerne gruselt kann sich mit 90210, Ugly Betty oder den Desperate Housewives vergnügen.
An Kochshows darf es natürlich nicht fehlen, denn wir alle wissen ja, dass es als Frau nirgendwo mehr Spaß macht, als in der Küche und wer dazwischen noch etwas Zeit hat, kann sich auch noch ein paar Ratgeber zur Erziehung der lieben Kleinen ansehen, eine perfekte Mutter wird man halt nicht von heute auf morgen.
Der größte Hit auf dem Frauensender dürfte allerdings Oprah sein, die ja bekanntlich in Amerika DIE Stimme der Frauen ist und endlich auch uns Büchertipps, Ratschläge und Heulfernsehen bieten kann.
Ähnlich wie DMAX wird hier knackig mit Vorurteilen und Stereotypen gearbeitet, Single-Frauen als Protagonistinnen, die aber sicherlich nicht lange Single bleiben müssen, Hauswirtschafts-Tipps und Talkshows – Sport und Wissenschaft, das weiß man ja – haben da nichts zu suchen.
Allerdings muss man zugeben, dass das Programm qualitativ sehr viel hochwertiger und abwechslungsreicher als das des Männersenders ist, der irgendwie nur Dokusoaps zu bieten hat und die auch noch in endloser Wiederholungsschleife spielt.
Die Frauenbewegung bringt Sixx zwar keinen Schritt weiter, dafür kann man sich hier eine Reihe an hochwertigen US-Serien ansehen, die vielleicht nicht allzu viel Gehalt haben, dafür aber ganz glamourös Spaß machen.

Ähnliche Beiträge