Die Abenteuer des jungen Naruto, der auf der Ninja-Akademie lernen will, ein großer Kämpfer zu werden, sind nach großem Erfolg im Fernsehen nun auch auf DVD erschienen.

Der Anime „Naruto“, basierend auf dem gleichnamigen Manga von Masashi Kishimoto, ist eine der hierzulande erfolgreichsten Zeichentrickserien der letzten Jahre. Obwohl sehr populär bei jüngerem Publikum, richtet sie sich durch ihre komplexe Handlung und zeitlose Representation von Freundschaft, Lernen und Kampf durchaus auch an ältere Zuschauer.

Die Serie verfolgt die Lehrjahre dreier Schüler auf der Ninja-Akademie. Gemeinsam müssen sie Prüfungen bestehen, aber befinden sich gleichzeitig auch in Konkurrenz zueinander. Die Hauptfigur Naruto umgibt dabei ein dunkles Geheimnis: Einst wurde in seinem Körper der Geist eines neunschwänzigen Fuchsdämons festgesetzt, um Narutos Heimatdorf zu retten. Seitdem wurde er gemieden und sein Drang, sich in den Mittelpunkt zu stellen wurde geweckt. Dies bringt ihn des Öfteren in Schwierigkeiten, die er mit Hilfe seiner Freunde Sasuke und Sakura meistern muss.

Im Gegensatz zu anderen bekannten Animes wird in dieser Serie der Schwerpunkt nicht auf den Kampf gesetzt, auch wenn dies naturgemäß die auffallendsten Szenen sind. Vielmehr sind die Beziehungen der drei Freunde zueinander, zu ihren Lehrern und ihren Gegnern weitaus ausgefeilter, als man es aus diversen anderen Serien gewohnt ist. Dieser Aspekt der Freundschaft und das Lernen fürs Leben rückt „Naruto“ in den Dunstkreis der Harry-Potter-Reihe.

Die Serie erfreut sich größtmöglicher Beliebtheit, mit einer Vielzahl an Merchandising, Cosplay und Home-Entertainment. So wurden die bei RTL II gesendeten Folgen größtenteils einzeln bereits auf DVD veröffentlicht und nun gibt es zwei Boxen, in denen die ersten 52 Episoden gesammelt präsentiert werden. Der Preis ist mit knapp 50 Euro annehmbar und bietet gerade Neulingen eine hervorragende Einstiegsmöglichkeit in die Serie.

Ähnliche Beiträge