LG OLED-TV

LG wird nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters noch im Juli des laufenden Jahres die Massenproduktion von großformatigen OLED-Displays aufnehmen. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2012 sollen die ersten OLED-Fernseher in den Handel kommen.

Der OLED TV, auf der CES in Las Vegas vorgestellt, erregte sehr großes Aufsehen mit seiner ultraflachen Bauweise von nur 4 Millimetern Stärke und einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll. LG, so Reuters, will zunächst 48.000 Einheiten der OLED-Displays anfertigen. Über die Preisgestaltung hat der Displayproduzent bislang noch keine Angaben gemacht.

Offenbar knüpft LG große Erwartungen an die neue Display-Technologie, denn wie jetzt bekannt wurde, hat der Unterhaltungsgerätehersteller rund vier Trillionen südkoreanische Won (2,7 Mrd. Euro) in die OLED-Produktion investiert. Die Einnahmen von LG Display kommen zu etwa 80 Prozent durch den Verkauf von TV-Panels, Computer-Monitoren und Laptops zustande; die restlichen 20 Prozent werden über den Verkauf von Displays für Mobiltelefone und Tablets generiert.

Ähnliche Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.