LED Technik für den LCD FernseherFlachbildfernseher haben sich mittlerweile auf breiter Front durchgesetzt und sind inzwischen in vielen deutschen Haushalten zu finden. Beim Kauf eines solchen Fernsehers stellt sich die Frage, ob man einen LCD Fernseher mit LED-Technik oder einen Plasma Fernseher anschaffen soll. Waren zu Beginn des Booms der Flachbildfernseher Plasma und LCD Fernseher noch mehr oder weniger gleich auf, scheinen sich inzwischen die LCD Fernseher mit LED-Technik durchzusetzen. Für einige Video Enthusiasten und Technik Freaks scheint diese Frage ein wahrer „Glaubenskrieg“ zu sein. Doch welche objektiven Argumente sprechen wirklich für oder gegen die LCD oder die Plasma Technik? Im folgenden Text einige Vor- und Nachteile beider Techniken.

Plasma Fernseher Vorteile

Bei größeren Bildschirmdiagonalen ( ca. 50 Zoll) sind Plasma Fernseher einfacher und kostengünstiger zu produzieren. Außerdem haben sie aufgrund der selbstleuchtenden Bildpunkte (Gasentladung der Plasma Zellen) das kontrastreichere und brillantere Bild.

Plasma Fernseher Nachteile

Die Plasma Technik erfordert einen sehr hohen Strombedarf, so dass einige Plasma Fernseher gegenüber LCD Modellen um bis zu 30 % mehr Strom verbrauchen. Zudem haben Plasma Displays eine geringere Lebensdauer (die Leuchtkraft nimmt mit den Jahren ab) und sind empfindlicher was das Einbrennen von Bildern angeht.

LCD Fernseher mit LED-Technik Vorteile

LCD Fernseher haben einen geringen Stromverbrauch und sind in kleinen und mittleren Bildschirmdiagonalen wesentlich günstiger als Plasma Fernseher. Die Displays sind sehr langlebig und zeigen so gut wie keine Alterungserscheinungen. Da es mittlerweile nur noch wenige Plasma Display Hersteller gibt, ist die Modellauswahl bei LCD Fernseher mit LED-Technik bedeutend größer.

LCD Fernseher mit LED-Technik Nachteil

Fernseher mit großen Bildschirmdiagonalen sind in der LCD Ausführung nur sehr aufwendig zu produzieren. Aufgrund der Displaytechnik, bei der ein durch LED erzeugtes Licht durch farbige LCD Filter geleitet wird, wirkt das Bild etwas weniger brillant und hat aufgrund des geringeren Schwarzwertes einen niedrigeren Kontrast.

Fazit

LCD Fernseher mit LED-Technik haben sich mittlerweile in privaten Haushalten durchgesetzt und sind, was die Bildqualität angeht, kaum noch von Plasma Fernseher zu unterscheiden. Lediglich bei, in Haushalten kaum üblichen Bildschirmdiagonalen, sind die Plasma Modelle noch in der Überzahl.

Foto von rotoGraphics über Fotolia

Ähnliche Beiträge