Seit heute ist die 6. Staffel der Serie „How I Met Your Mother“ raus. Was darf man allgemein von der DVD-Box erwarten?

[youtube 9pxEN3Kk_CU]

Die Comedyserie „How I Met Your Mother“ gibt es bereits seit 6 Staffeln. Am heutigen Freitag erscheint die 6. Staffel auf DVD. Vielleicht bietet sich die DVD als nettes Weihnachtsgeschenk an. Für echte Fans erscheint jetzt auch eine Sammelbox mit allen Staffeln (Staffel 1-6). Was kann man von der 6. Staffel erwarten? Werden in dieser Staffel weitere Hinweise auf die Identität der Mutter gegeben, oder muss man sich noch etwas gedulden? Und was gibt es für Bonusmaterial auf der DVD?

„How I Met Your Mother“ – die neue Staffel auf DVD

Von der amerikanischen Sitcom „How I Met Your Mother“, die bereits seit längerem als der Nachfolger von „Friends“ gehandelt wird, sind mittlerweile im deutschen Fernsehen sechs Staffeln gelaufen. Jetzt erscheint die Neueste Staffel auf DVD. Auch nach sechs Staffeln hat man das Gefühl, dass die Inhalte, Dialoge und Charaktere nicht abflachen. Weiterhin fiebert man mit den fünf Hauptdarstellern bei ihrem teilweise  ernsten, aber größtenteils, wahnsinnig komischen Leben mit. Und hofft. Hofft auf Antworten. Mit hintergründigen und teilweise dramatischen Momenten wird kein Auge trocken bleiben. In dieser Staffel wird nicht nur gelacht.

Inhalt der Staffel

Ted ist weiterhin, wie sollte es auch anders sein, auf der Suche nach der Herzdame, der Frau seiner Träume. Er trifft und verliebt sich in Zoey, die gegen den Bau des neuen GNB-Gebäudes, das Ted entworfen hat, protestiert. Das ungleiche Paar gerät immer wieder aneinander und sorgt für Auf und Abs. Währenddessen versuchen Marshall und Lily, die ja zum Ende der 5. Staffel beschlossen hatten schwanger zu werden, ein Kind zu bekommen. Doch durch eine Tragödie in der Familie, wird Marshall und Lilys Familienplanung auf Eis gelegt. Barney sucht in dieser Staffel nach seinem leiblichen Vater, den er sich, als er ihn findet, natürlich anders vorgestellt hat. Hier ist John Lithgow in einer Nebenrolle als Barneys Vater zu sehen. Robin, die sich zum Ende der 5. Staffel von ihrem Freund und Kollegen Don getrennt hat, wechselt den Job und muss erst einmal die Trennung verarbeiten.

Was hat die DVD zu bieten?

Die 6 Staffeln bestehen aus insgesamt 24 Folgen, die auf drei DVDs verteilt wurden. Hierbei gibt es wie immer üblich, die Englische und Deutsche Tonspur in Dolby Digital 5.1. Klanglich gibt es hierbei nur geringe qualitative Unterschiede. Die Dialoge lassen sich in beiden Sprachen hervorragend verstehen und sind für eine Comedyserie zufriedenstellend. Es bleibt wie bei jeder Sitcom bzw. Comedyserie festzuhalten, dass es immer besser ist, wenn man kann, die Serie auf Englisch zu gucken, da auf Deutsch sehr viel Wortwitz verloren geht, von dem diese Serie lebt.

Mit welchen Extras wird man beglückt?

Insgesamt ist das Bonusmaterial im Vergleich zu anderen Serien etwas mau ausgefallen, doch echte Fans werden zufrieden sein. So gibt es zu vier Folgen Audiokommentare von den Machern und Hauptdarstellern. Hier ist das Problem, dass die Kommentare auf Englisch sind und es keine Untertitel dazu gibt. Weiterhin gehen Produzenten und Darsteller im Making-Of der Folge „Jeder gegen jeden“ auf die Produktion, Figuren und Story ein. In „So viel wissen wir bereits über eure Mutter“ wird rekapituliert, welche Informationen bis jetzt vorliegen. Auch die üblichen Versprecher (Bloopers) finden sich unter dem Bonus-Material.
Bleibt festzuhalten, dass die DVD der sechsten Staffel für Fans ein absolutes Muss ist.

Ähnliche Beiträge