In dieser Woche stehen gleich zwei Ausgaben von Germanys Next Topmodel an, am Dienstag zunächst das Halbfinale und schließlich am Donnerstag das endgültige Finale der diesjährigen Staffel. Hintergrund ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Fußball-EM, unter der die Quoten vermutlich leiden müssten.

Vorschau auf das Halbfinale:

[youtube XMpYNS-ilFQ]

Zwei Kandidatinnen für das Finale sind bereits gesetzt, die etwas zurückhaltende Christina und das Küken Jenny. Nun kommt es am Dienstag zum Duell zwischen Janina und Carolin, wobei Letztere ganz oben auf der Abschussliste der Fans steht. In den gängigen Foren wird ihr die Fähigkeit abgesprochen sich im Finale durchsetzen zu können.

Am Donnerstag folgt dann das pompöse Finale, wo die strengere Richterin Heidi Klum und ihr Jury-Anhang entscheidet, wer im kommenden Jahr unter die Fittiche der Meisterin genommen wird. Dies scheint aber in diesem Jahr eher eine Nebensache zu sein, denn die Gewinnerin der diesjährigen Staffel ist mit Sicherheit Gina-Lisa Lohfink, die schon jetzt für Pro7 unverzichtbar zu sein scheint. Fast omnipräsent taucht sie in den Boulevard-Magazinen des Senders auf und auch so führt kein Weg an dem strohblonden Proll-Model vorbei. Ihr Motto „Zack die Bohne“ besitzt inzwischen Kultstatus und fand problemlos den Weg in die abgründige Jugendsprache.

Selbst wenn es mit dem Modeln nicht klappt, wird sie mit Sicherheit in den kommenden Monaten immer wieder telepräsent sein.

Ähnliche Beiträge