Wer das Vergnügen hatte, in den Achtzigern vor der flimmernden Mattscheibe eines schönen alten Röhrenfernsehers aufzuwachsen, für den sind die „Schlümpfe“ eine Art Heiligtum; unantastbar, ewig, blau.

Dementsprechend groß waren die Erwartungen, als die Firma „Toggo“ die „Schlümpfe“ vor rund zweieinhalb Jahren auf DVD herausbringen wollte. Sie wurden schwer geschlumpft.

Zwar können Bild und Ton insgesamt überzeugen; aber „Toggo“ hat die Reihenfolge der einzelnen Episoden kaum beachtet und – Sakrileg! – einen neuen Titelsong eingespielt. Es hätte kaum schlimmer sein können; selbst, wenn sie die kleinen blauen Zwerge rot oder grün gemacht hätten.

Dass die Serie dann trotzdem Spaß macht, liegt an alldem, was nicht verändert wurde – der Handlung, dem Witz, den originellen Charakteren der Zipfelmützenzwerge. Trotzdem lohnt es sich wohl, auf eine anständige DVD-Veröffentlichung zu warten.

Für alle, die auf die „DVD Collection 1“ reingefallen sind, hier der originale Titelsong in unnachahmlicher Qualität:

[youtube BwgY2NBKAOY&feature=related]

Ähnliche Beiträge