Nein, hierbei handelt es sich nicht um das Arte-Erfolgsformat, in dem sich zwei Prominente nachts in einer Hauptstadt die Zeit vertreiben, sondern um ein neues Gottschalk-Projekt.

[youtube JmtuCjtp13Q]

Nun gut, im Grunde ist es eher eine Talkshow mit Anna Bosch, die seit dem 26.9.2010 drei Mal pro Woche auf Tele 5 laufen soll und einmal im Monat von Gottschalk beehrt wird, aber da Anna Bosch relativ unbekannt ist, muss man eben mit dem Werbesprecher für Gummibärchen hausieren gehen.
Anna Bosch wurde als Sabrina Krückel geboren und fing Mitte der 90er an, vorwiegend auf RTL2 diverse Sendungen zu moderieren, darunter das Kinderprogramm „Vampy“ als auch „Starclub L.A.“ an den sich heutzutage wahrscheinlich niemand mehr erinnern kann.
Die Meisten werden sie sicherlich durch ihr kurzes Engagement als taff-Moderatorin kennen, aber in „Die Nacht mit…“ soll es nicht um Stars und Sternchen gehen, sondern auch um die Zuschauer, die anrufen und ihre Meinung kund tun können. Dabei geht es anscheinend um aktuelle Themen, die in Talkrunden mit Spezialisten, Politikern und Prominenten bereits aufbereitet wurden.
Das so genannte Talk-Format, wie man es eher aus dem Radio kennt, hat natürlich so seine Tücken, da nicht jeder wie Domian auf alle verschiedenen Persönlichkeiten adäquat reagieren kann, besonders Gottschalk hat immer mal wieder etwas mehr Sprechanteil als der Anrufer, was dem Showkonzept nicht ganz zuträglich ist.
Das Erfogsrezept der Talkshow wird mit der Themenwahl jedoch bereits gekocht: So allgemein und ausgelatscht wie möglich werden Themen wie Bildungssystem, Mobbing oder Deutschlands Selbstkritik gewählt, denn dazu hat jeder etwas zu sagen.

Wer Thomas Gottschalk und Anna Bosch gerne dabei zusieht, wie sie Anrufern zuhören oder die Anrufer zuquatschen, der wird sich bestimmt sehr über die neue Sendung freuen.
Sonntags (22:20), Donnerstags(23:10) und Freitags (23:55) auf Tele 5.

Ähnliche Beiträge