Sie lieben sich. Sie hassen sich. Das sind Claudia und Stefan Effenberg. Sie sind der Inbegriff einer wahren Seifenoper. Denn sie gehen wahrlich durch Himmel und Hölle. Aber impliziert dieses schlagzeilenträchtige Leben der Effenbergs eine Fernsehserie? Ja! Das meint zumindest der private Fernsehsender RTL. Und eine Doku-Soap wird bereits gedreht.

Die Effenbergs wissen sich medial in Szene zu setzen. Unvergessen sind die öffentlichen Szenarien, in denen sich die Effenbergs getrennt und versöhnt haben. Und das immer und immer wieder in den Medien. Und jetzt sollen sie auch noch in Serie gehen, sozusagen „The Real World of: The Effenbergs“. Ein Sendetermin steht zwar noch nicht fest, aber die Doku-Soap scheint unausweichlich für die deutsche Fernsehnation zu sein.

Claudia Effenberg ist den Fernsehzuschauern aber nicht unbekannt. Denn so schnell wie sie auf den Bildschirmen auftauchte, so schell verschwand sie dann auch wieder. Mit dem legendären, weil erfolglosen, Format „Der Club der Ex-Frauen“ erlitt Claudia Effenberg eine Fernsehbruchlandung. Aber mit Stefan soll es besser werden.

Die Effenbergs polarisieren. Und daher kann eine Doku-Soap durchaus erfolgversprechend sein. Jetzt bleibt nur auf den Sendetermin abzuwarten.

Ähnliche Beiträge