Glücksspiele und Spielautomaten faszinieren Menschen nicht nur im echten Leben. Auch in Filmen spielen sie immer wieder eine wichtige Rolle, darüber hinaus sind Casinos eine tolle Kulisse für viele Filme und vor allem Spielautomaten. Echte Casinos in Glücksspielmetropolen wie Las Vegas sind noch immer ein toller Hintergrund, vor dem sich viele Geschichten erzählen lassen.

Aber natürlich kann man auch im Internet Automaten im Online Casino spielen, allerdings stehen die attraktivsten einarmige Banditen eben in den landbasierten Spielbanken und werden ganz besonders in den Casinofilmen hervorgehoben. Nachfolgend ein kleiner Überblick über die acht besten Casinofilme aller Zeiten.

Casino

Dieses rund dreistündige Meisterwerk zeigt zwar eine fiktive Geschichte, basiert aber auf dem wahren Aufstieg der Mafia in Las Vegas. Zu Beginn der 70er-Jahre übernimmt der Profispieler Sam Rothstein (gespielt von Robert de Niro) ein Casino in der Stadt, später bringt jedoch seine Liebe zu einer Prostituierten sein Leben aus den Fugen. Tolle Schauspieler, sehr gutes Drehbuch – dieser Film macht einfach Spaß.

Ocean’s Eleven

Das Original stammt aus dem Jahr 1960, vier Jahrzehnte später gab es dann ein Remake mit Starbesetzung. Unter anderem spielen George Clooney, Matt Damon und Brad Pitt in dem Film mit, in dem es um den Diebstahl von viel Geld aus einem Casino in Las Vegas geht. Absolut sehenswert!

Ocean’s Thirteen

Nachdem es schon im Jahr 2004 eine Fortsetzung der Reihe gab, kam im Jahr 2007 auch Ocean’s Thirteen in die Kinos. Auch dieser Film glänzt wieder einmal mit Starbesetzung und einem sehr gut geschriebenen Drehbuch voller spannender Wendungen. Nicht umsonst hat sich der Film an den Kinokassen gut geschlagen, obwohl die Einnahmen etwas geringer als bei den Vorgängerfilmen ausfielen.

Casino Royale

Der erste James Bond-Film, in dem Daniel Craig die Rolle des britischen Geheimagenten übernahm, hat viele positive Kritiken gesammelt. In der Reihe der James-Bond-Filme ist es bereits die Nummer 21, auch in den kommenden Jahren dürften noch einige weitere Filme folgen. Wie der Name es bereits vermuten lässt, spielen wichtige Teile dieses Films an den Spieltischen von Casinos in aller Welt, an denen sich der Geheimagent an der Seite von schönen Frauen gegen Schurken durchsetzen muss, um wieder einmal die Welt zu retten.

Fear and Loathing in Las Vegas

In diesem Film geht es zwar nicht so sehr um die Spiele in den Casinos der Stadt, dafür fängt er die Situation im Hintergrund sehr gut ein. Wer selbst schon einmal eine Reise dorthin unternommen hat oder gerne mal nach Las Vegas fliegen möchte, sollte diesen Film auf jeden Fall auf der Liste haben.

Bugsy

Anfang der 90er-Jahre wurde mit diesem Film der Gangster Bugsy Siegel unsterblich gemacht. Im wirklichen Leben war er einer der Vorreiter der modernen Casinos von Las Vegas, allerdings mussten die Besucher damals noch viel mehr als heute Betrügereien befürchten, mit denen die Casinos sie um ihr Geld bringen wollten. Eine spannende Geschichte, die zudem mit tollen Schauspielern verfilmt wurde.

21

Gibt es Tricks, mit denen man bei Glücksspielen Gewinne garantieren kann? Die Antwort auf diese Frage ist nicht immer negativ, wie diese wahre Geschichte von einigen Studenten der US-Eliteuni MIT zeigt. Sie zogen mit der perfekten Strategie durch die Casinos der Vereinigten Staaten und gewannen auf diese Weise viel Geld, bevor sie schließlich nicht mehr spielen durften. In diesem Film mit Kevin Spacey wird diese faszinierende Geschichte aufgearbeitet.

Cincinatti Kid

Schon im Jahr 1965 kam dieser Film mit Steve McQueen in der Hauptrolle in die Kinos, bis heute gilt die Geschichte des Spielers Eric Stoner alias The Kid als echter Klassiker. The Kid war zur Zeit der großen Depression an den Pokertischen in den USA aktiv und will sich gegen einen der Meister des Fachs durchsetzen. Bis zum Finale steigt die Spannung auch im Kinosessel immer weiter an.

Ähnliche Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.